Projekte 2017/2018

Freiheit

Eine Tanzperformance zum Thema »Grenzen«

Immer sind wir beschäftigt mit inneren und äußeren Grenzen. Wann sind wir frei? Wann und wie werden wir in die Schranken gewiesen – von wem – wodurch? In dieser Tanzperformance loten wir Grenzen aus, nehmen Grenzen wahr, sprengen Grenzen.

Können wir frei sein und trotzdem in gewissen Grenzen leben? Können wir ohne Grenzen leben? Wir experimentieren mit Raum, Körper und Kopf. Raum bedeutet Begrenzung und Freiheit zugleich. Körperliche Grenzen und Grenzen im Kopf fordern andere Auseinandersetzungen.

Im 20sten Tanzprojekt von Uwe Heller – tanzArt – wird geschoben, gedrängelt, geschubst. Es wird eingeladen, ausgeladen, abgegrenzt. Und jede(r) ist frei, der Performance mit Spannung, Lust und Neugier unbegrenzt zu folgen!

Ort: Kulturzentrum Bessunger Knabenschule, Halle, Ludwigshöhstraße 42, Darmstadt

Samstag 17.06.2017       Beginn 20:30 Uhr

Im Anschluss, nach einer kleinen Pause, gibt es Tanz für Alle

Eintritt 5,– €

Kontakt und Info: Uwe Heller, Tel. 06151-3688138, Andreas Rößner, Tel. 06151-47041


The Art of Making Choices:

Feldenkrais Methode und Tanz Improvisation

Balance, Bewegungsfluss, Aufmerksamkeit, Bezugnehmen – Themen aus der Feldenkrais Methode bieten den Ausgangspunkt für spielerische Bewegungsdialoge, spannende Tanz-Situationen und detaillierte Partnerarbeit. In diesem Workshop werden wir am drei-dimensionalen Bewegungspotenzial des Beckens und der Rippen arbeiten, als Ankerpunkt für dynamisches und zentriertes Tanzen.

Die Feldenkrais Methode bietet spielerische Lernansätze durch systemische Bewegungsexperimente an, die unsere eigene Bewusstheit, Phantasie, und Empathie anregen und herausfordern. Durch detaillierte Auseinandersetzung mit unserer Körper- und Raum-Wahrnehmung, lernen wir neue Bewegungsmuster zu entdecken und als kritisch autonome Individuen, kreative und dynamische Beziehungen mit der Welt zu formen.

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.

10.11.2017         17.30 – 21:00 Uhr
11. + 12.11.       10:30 – 17:00 Uhr (inkl. 1,5 Std Pause)

Ort: Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstraße 42, Freiraum
Kosten: 200,– €. Bei Anmeldung bis 06.10.2017: 165,– €

Info und Anmeldung bei Tanzprojekte Uwe Heller & Gudrun Kardaß GbR, Jahnstraße 129, 64285 Darmstadt,
Tel. 06151-3688138, www.tanzart-heller.de

Bitte gesondertes Anmeldeformular anfordern.

Max. 12 TeilnehmerInnen


Tanz und Contactimprovisation

6 Tage Tanzprojekt –Contact Kreativ- im Tagungshaus Rauenthal vom 25. – 30.03.2018

Im schönen Tagungshaus Rauenthal bei Wiesbaden werden wir uns 6 Tage Zeit nehmen für Körperarbeit, Entspannung, Tanz und Contactimprovisation. Der helle Tanzsaal sowie die schöne Umgebung geben uns Raum, um in wohldosierten Unterrichtseinheiten bei uns anzukommen. Der Saal wird ausgelegt mit Aikidomatten, so dass wir unsere Erfahrungen auf „weichem“ Boden machen können.

Durch strukturierte Tanztechnik und Ideen zur Contactimprovisation finden wir Kraft und Anregung für unseren Tanz. Bei schönem Wetter können wir unseren Tanz alleine und mit Partner in der Natur vertiefen und erweitern. Wir lassen uns von der sehr guten Vollwertverpflegung verwöhnen und können in ausgedehnten Spaziergängen, offenem Tanz und Massagenabenden oder anderen Aktivitäten unsere unterrichtsfreie Zeit ganz persönlich gestalten. Zum Abschluss feiern wir ein Tanzfest mit der Möglichkeit, Freunde und Bekannte zur Tanz- und Contact-Jam einzuladen. (Do.-Abend)

Sonntag, 25.03.2018       17.30 Uhr – Fr. 30.03.2018 ca. 15.00 Uhr

Ort: Tagungshaus Rauenthal (bei Wiesbaden)

Kosten: Bei Anmeldung bis zum 02.11.2017 540,– € inkl. Übernachtung und Vollwertverpflegung.
Bei späterer Anmeldung 590,– €

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 290,– € fällig.

Bitte gesondertes Anmeldeformular anfordern.

Info und Anmeldung bei Tanzprojekte Uwe Heller & Gudrun Kardaß GbR, Jahnstraße 129, 64285 Darmstadt,
Tel. 06151-3688138, www.tanzart-heller.de

Mindestteilnehmerzahl: 10 TeilnehmerInnen – max. 12



tanzart